Die richtige Versiegelung – Garantie für ein schönes Parkett

Die richtige Versiegelung – Garantie für ein schönes Parkett

Schlechte Versiegelung ist einer der Hauptgründe für die vorzeitige Abnutzung des Parketts. Viele Billiganbieter tragen nur eine Schicht der Versiegelung auf oder verzichten zwischen den Schritten auf erneutes Anschleifen des Parketts. Das führt dazu, dass der Versiegelungsbelag zu dünn ist und nicht richtig deckt. In der Folge sieht das Parkett schnell aus, als hätte „Holiday on Ice“ darauf stattgefunden. Damit Sie auch in Jahren noch ein schönes Parkett haben, das Sie gerne mit Füßen treten, brauchen Sie eine professionelle, glatt und gleichmäßig aufgetragene Versiegelung. Nicht ganz unwichtig, wenn Sie, Ihre Kinder oder Ihre leicht übergewichtigen Haustiere barfuß über den Boden laufen wollen.

Alles im richtigen Lack

Wie bei den meisten Dingen ist die Wahl des richtigen Parkettlacks nichts, was man allein am Preis festmachen sollte. Der Unterschied zwischen Öko-Lack und traditionellem Lack ist nicht so entscheidend wie der zwischen gutem und Billig-Lack. Wir beraten Sie gern, was die Auswahl der Versiegelung von Parkettlack über Parkettwachs bis zu Parkettöl oder wasserlöslichem Parkettlack angeht, denn jede Variante hat ihre speziellen Vorteile.

Allerdings ist der richtige Lack nicht alles – es kommt auch darauf an, wie man ihn aufträgt. Wenn Sie eine gute Versiegelung für Ihr Parkett brauchen, dann rufen Sie besser jemanden an, der schon einige tausend Böden versiegelt hat. Nämlich uns. Wir gönnen Ihrem Parkettboden drei Schichten Versiegelung, wenn Sie wollen, auch vier oder fünf – und zwischen den einzelnen Schritten rauen wir das Parkett nochmal an, damit Lack oder Wachs besser haften bleiben. Das ist anstrengend und aufwendig und macht durch die erhöhte Arbeitszeit Ihr Parkett nicht billiger. Dafür können Sie noch Ihren Enkeln zeigen, wofür Sie damals Geld ausgegeben haben. Denn was auch immer Sie mit Ihrem Holzfußboden vorhaben – wir haben es schon viele hundert Mal gemacht. Mindestens.

Tags: , , , ,