Parkett schleifen in Hamburg? Das übernehmen wir.

Parkett schleifen in Hamburg? Das übernehmen wir.

Parkett kann sehr, sehr lange schön bleiben. Aber selbst bei erstklassiger Verlegung und Versiegelung nicht unbedingt für immer. Nach Jahren, in denen der Boden Dutzende von Möbeln, Hunderte von Absätzen, und Tausende von Spielzeugautos ertragen musste, braucht selbst das hochwertigste Parkett eine Überarbeitung, damit es wieder frisch und schön aussieht. Sogar ein alt und stumpf aussehendes Parkett wird durch einen schönen Schliff wieder so, wie es am ersten Tag war – dank dem wunderbaren Werkstoff Holz.

Der beste Schliff für Ihr Parkett

Wir haben Spezialwerkzeuge, die man als Nichtprofi nicht einmal kaufen kann, nämlich die allerbesten für Ihren Holzfußboden. Unsere sorgfältige Arbeit erspart Ihnen in erster Linie, dass Sie uns in einem Jahr noch einmal anrufen müssen. Denn professionell abgeschliffene Böden nehmen die anschließende Versiegelung wesentlich besser auf und bleiben deshalb länger schön und widerstandsfähig. Ein gut verarbeitetes, normales Parkett kann man bis zu fünf Mal abschleifen, jedenfalls, wenn man es richtig macht. Wenn man es falsch macht, kann man es null mal abschleifen.

Beim Abschleifen muss man nämlich je nach Beschaffenheit des Parketts ganz unterschiedlich verfahren, zum Beispiel, was die Richtung angeht, in der man mit der Maschine über das Holz fährt. Weniger gut ausgebildete und erfahrene Parkettabschleifer schaffen es mühelos, mit zwei, drei Fahrten über das Holz den Fußboden für immer zu zerstören. Oder zumindest aus Ihrem geliebten Holzfußboden eine Berg- und Talbahn herzustellen. Wenn Ihnen genau das schon passiert ist – rufen Sie uns an.

Tags: , , ,